Beten für Japan in Spandau

Sonntag, 20. März 2011, 18 Uhr
St. Nikolai-Kirche, Altstadt Spandau, Reformationsplatz 1
und
Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde, Im Spektefeld 26
Angesichts der Katastrophe in Japan wollen wir unsere Ohnmacht teilen, klagen und beten und Fürbitte halten für die unzähligen Opfer und ihre Angehörigen, die Obdachlosen, die traumatisierten und verletzten Menschen und für die gefährdeten Helferinnen und Helfern
Ev. Kirchenkreis Spandau, Jüdenstr. 37, 13597 Berlin, Tel. 030-322 944 320, Fax 030-322 944 322, www.kirchenkreis-spandau.de

Comments are closed.